Joachim Schwab

Seit 25 Jahren führt Joachim Schwab den Familienbetrieb in vierter Generation. Ganz im Zeichen seiner Heimatverbundenheit hat er sich der gehobenen fränkischen Küche verschrieben.

Als passionierter Jäger mit eigenem Revier im nahe gelegenen Steigerwald ist die Wildküche zu seinem persönlichen Steckenpferd geworden.

Seit 2010 ist Joachim Schwab zudem stolzer Besitzer seines eigenen Weinbergs. Seine Leidenschaft für den Wein spiegelt sich auch in der Weinkarte wieder. Neben dem hauseigenen „Schwabs Silvaner No1“ sind dort noch zahlreiche ausgesuchte Tropfen von namhaften Winzern zu finden.


Philosophie


Bei der Auswahl seiner Zutaten legt unser Küchenchef Joachim Schwab größten Wert auf Qualität, Frische und Regionalität. Daher bezieht er seine Produkte von den besten Produzenten aus der Region, um seine ambitionierten Vorstellungen von einer hochwertigen Küche zu verwirklichen.

Und das zahlt sich aus. Seine Küche wurde u. a. von Gault Millau, Michelin, Der Feinschmecker oder im Wettbewerb Bayerische Küche ausgezeichnet.


Familie und Team


Tatkräftig unterstützt wird Inhaber Joachim Schwab von seiner Schwester Elfi. Und als Familienbetrieb in vierter Generation legen wir besonderen Wert auf einen vertrauten und familiären Umgang mit unseren Mitarbeitern.

Tag für Tag tragen diese mit Ihrer unermüdlichen Arbeit, Ihrer Herzlichkeit und Gastlichkeit dazu bei, dass Sie sich bei uns wohlfühlen.